Wir möchten Ernährung verbessern

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, um Körper, Geist und Seele fit zu halten. Da das Ernährungsverhalten eines Menschen zum Großteil in den ersten zehn Lebensjahren erlernt wird, sollte das Bewusstsein für gesunde Ernährung möglichst früh verankert werden. In der heutigen Alltagshektik wird Kindern dieses Bewusstsein oft nicht mehr näher gebracht.

Unser Anliegen ist es, bei Kindern und Eltern den Wert einer gesunden Ernährung näher
zu bringen und ihnen das nötige Hintergrundwissen an die Hand zu geben.

gesundes frühstück

Kinder zu Vitaminfans machen:

Seit 2009 erhalten unsere Förder-Kitas einen täglichen Zuschuss für gesundes Essen und unsere Förder-Grundschulen Lebensmittel für ein regelmäßiges Frühstück im Klassenverbund.

chillküche

Jugendliche für die Gastronomie begeistern:

Seit 2012 finanzieren wir die „Chillküche“ der Hauptschule Sophienschule. Hier betreiben die Schüler mit viel Verantwortung und hauswirtschaftlichen Kenntnissen ein schuleigenes Mittagstisch-Angebot für bis zu 50 Personen.

Ernährungs-Führerschein

Kinder zu Ernährungs-Experten machen:

Mit dem aid-Ernährungsführerschein lernen Kinder in sechs Doppelstunden, Lebensmittel sinnlich wahrzunehmen, zuzubereiten und zu genießen.

mit guter ausstattung
Kinder fürs Kochen begeistern

Damit die Durchführung unserer Ernährungsprojekte auch Freude bereitet, haben wir z.B. in der Kita Recknitzstraße eine kindgerechte Kochzeile und in der Grundschule Ilmenaustraße eine Küche finanziert. Hier können die Kinder selbst kochen und backen und so spielerisch die Zubereitung von gesundem Essen erlernen.

Weitere Fördersäulen​

musik
erleben

bewegung
fördern

bildung
stärken