Ferien-Schwimkurse

Wie aus scheuen Nichtschwimmern Wasserratten werden: Seit 2011 organisieren wir regelmäßig in den Herbst- und Sommerferien Intensiv-Schwimmkurse für Kinder unserer Förder-Grundschulen.

 Ziel ist es, die Kinder ohne Leistungsdruck ans Wasser zu gewöhnen und sie mit den ersten Schwimmtechniken vertraut zu machen. Die Erlangung des „Seepferdchens“ oder des Bronzeabzeichens ist möglich, aber kein Muss. Die Fähigkeit zu Schwimmen ist nicht nur für die Sicherheit bei sommerlichen Badeausflügen relevant. Vielmehr fördert die Bewegung die Gesundheit des Körpers und schenkt den Kindern Selbstbewusstsein.

Teilnehmende Fördereinrichtungen: Grundschule Altmühlstraße, Grundschule Ilmenaustraße und Grundschule Bebelhof